Seite zurück

Umlarvveranstaltungen 2014
in den Landesverbänden Hannoverscher Imker e.V. und der Imker Weser-Ems e.V.


u
uu
uuu

*) Hinweise des LAVES –Institut für Bienenkunde Celle

Zuchtstoffabgabe
In der o. a. Zeit werden mitgebrachte Vorbrütekasten und Zuchtrahmen belarvt (keine Abgabe von Eistücken). Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, erbitten wir schriftliche Bestellung spätestens zwei Wochen vor dem Termin. Sie haben auch die Möglichkeit, sich unter folgender E-Mail-Adresse anzumelden: Edeltraud.Schoenberger@laves.niedersachsen.de. Die gewünschte Madenzahl sowie die komplette Anschrift sind in jedem Fall bei der Anmeldung anzugeben.

Imker, die sich angemeldet haben, aber nicht kommen können, bitten wir, uns rechtzeitig zu benachrichtigen.

Wie in den vergangenen Jahren können Weiselnäpfchen aus Wachs und vorbereitete Stöpsel zum Selbstkostenpreis erworben werden (Näpfchen und Stöpsel = 0,20 €).

Es wird darauf hingewiesen, dass Umlarvveranstaltungen Schulungsveranstaltungen sind, die gefördert werden können, sofern mindestens 10 Teilnehmer, außer dem Züchter, der den Zuchtstoff abgibt,  an dieser Veranstaltung über die gesamte Zeit anwesend sind. Die Förderung muss von dem zuständigen Kreisimkerverein / -verband mindestens 4 Wochen vorher beantragt werden.

 

Seitenanfang